Daimler-Chrysler: Sofia Hitzbleck spricht für das Werk Untertürkheim

Donnerstag, 31. Oktober 2002

Sofia Hitzbleck ist neue Leiterin Kommunikation und Pressesprecherin des Daimler-Chrysler-Standorts Untertürkheim. In ihrer neuen Funktion wird sie verantwortlich sein für die Kommunikation im Werk Untertürkheim und die dazugehörigen Werkteile Bad Cannstatt, Brühl, Sirnau, Mettingen, Hedelfingen und Zuffenhausen.

Die 34-Jährige verantwortet künftig die Bereiche Presse, Interne Kommunikation und Public Relations rund um die Themen Produktion von Mercedes-Benz Motoren, Achsen und Getriebe. Hitzbleck kommt von Lufthansa und leitete dort zuletzt die Unternehmenskommunikation der Konzerngesellschaft Lufthansa CityLine. Sie folgt Norbert Burchard, 46, der die Leitung des Projektes "100 Jahre Werk Untertürkheim" übernommen hat.
Meist gelesen
stats