Dahm übernimmt Chef-Posten bei Gerolsteiner

Montag, 25. August 2008
Axel Dahm
Axel Dahm

Jetzt ist offiziell: Ex-Berentzen-Chef Axel Dahm wird Vorsitzender der Geschäftsführung bei Gerolsteiner - und das schon zum 1. September. Dahm folgt damit auf den Interimschef Peter Traumann, der nach dem Ausscheiden von Jörg Croseck im September 2007 aus dem Ruhestand reaktiviert wurde. Neben Dahm besteht die Geschäftsführung des Mineralbrunnens künftig aus Ulrich Rust, Geschäftsführer Technik und Joachim Schwarz, Kaufmännische Geschäftsführung. Dahm, 46, arbeitete nach seinem Studium unter anderem bei Team/BBDO und Spiess-Ermisch-Abels. Zwischen 1993 und 1997 leitete er als Geschäftführer die Berentzen Brennereien, war danach Vorstand bei Reemtsma und Novartis und kehrte im Herbst 2006 als Vorstandsvorsitzender zum Spirituosenkonzern zurück. mh

Meist gelesen
stats