Dagmar Brandenstein verlässt Sport A

Mittwoch, 16. Mai 2007
Dagmar Brandenstein
Dagmar Brandenstein

Spätestens zum Herbst räumt Dagmar Brandenstein ihren Posten als Geschäftsführerin bei Sport A, der gemeinsamen Sportrechte-Agentur von ARD und ZDF. Für ihre Entscheidung "sind rein persönliche Gründe ausschlaggebend", so Brandenstein. In welches Unternehmen sie wechseln wird, ist bislang noch unklar. Die 41-Jährige verhandelte unter anderem die Abschlüsse für die Fußball-Weltmeisterschaften 2006 sowie 2010 und sicherte ARD und ZDF erst kürzlich die Übertragungsrechte an der Fußball-WM 2014. Brandenstein hatte die Geschäftsführung der Sport A zum 1. Januar 2004 übernommen. Über ihre Nachfolge werden die Intendantinnen und Intendanten "zu gegebener Zeit" beraten. bn

Meist gelesen
stats