DSV-Gruppe plant Kauf eines Fachverlags

Freitag, 08. September 2006

Die DSV-Gruppe (Deutscher Sparkassenverlag) in Stuttgart will offenbar einen Fachverlag zukaufen. Sie habe die finanziellen Mittel, einen Verlag mit einem Umsatz in bis zu dreistelliger Millionenhöhe zu übernehmen, erklärt der Chef der DSV-Gruppe Bernd Kobarg gegenüber dem "Handelsblatt". Die DSV-Gruppe liegt mit 713 Millionen Euro Umsatz im Jahr 2005 auf Platz 17 der umsatzstärksten Medienhäuser. se
Meist gelesen
stats