DPRG wählt Landesgruppen-Vorstand in Hamburg

Mittwoch, 18. Mai 2005

Die Mitglieder der Deutschen Public Relations Gesellschaft (DPRG) haben in Hamburg ihren Vorstand für die kommenden drei Jahre gewählt. Als Vorsitzender der Landesgruppe Norddeutschland wurde Jürgen Braatz bestätigt. Der 47-Jährige ist seit 2003 als freier Berater für Finanzdienstleister tätig. Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde Eric Metz, 35, wieder gewählt. Auch die Beisitzerinnen Inke Stern und Ira Schroers wurden in ihrem Amt bestätigt. Als neue Vorstandsmitglieder sind Daniel Görs und Mario Rosendahl gewählt worden. Görs ist Manager Public Relations bei Finance Scout 24, Rosendahl ist Geschäftsführender Gesellschafter der Eyecansee Media Group. mh
Meist gelesen
stats