DMMV überspringt die Grenze von 400 Mitgliedern

Montag, 22. Dezember 1997

Der Deutsche Multimedia-Verband (DMMV) hat 1997 seine Stellung als bedeutende Interessenvertretung der Medien- und Dienstleistungsbranche Multimedia weiter ausgebaut. Zum Ende des Jahres hat der Verband erstmals die Grenze von 400 Mitgliedern überschritten. Damit hat sich die Mitgliederzahl gegenüber dem Vorjahr nahezu verdoppelt. "Das vergangene Jahr hat gezeigt, daß wir die Fragen und Anliegen der Branche richtig erkannt haben", so DMMV-Präsident Paulus Neef.
Meist gelesen
stats