DMMV sieht Lichtblick am Horizont

Dienstag, 05. März 2002

In seinem aktuellen Jahresbericht hat der Deutsche Multimedia Verband (DMMV) deutliche Anzeichen für eine positive Trendwende der Internet- und Multimediabrache ausgemacht. Seit Ende 2001 gingen die Umsatzzahlen im Internetdienstleistungsbereich deutlich nach oben, teilt der Verband mit. So habe das 4. Quartal aufgrund des Weihnachtsgeschäfts die höchsten Umsatzzahlen seit Bestehen der Branche hervorgebracht.

Vor allem der Dienstleistungs- und Standardsoftwarebereich habe im 4. Quartal eine deutliche Zunahme an Aufträgen verbuchen können. Bis zum 3. Quartal habe dieser Sektor allerdings unter einem Rückgang der Aufträge zu leiden gehabt, was auch zu Entlassungen und Firmenschließungen geführt habe.

DMMV-Präsident Rainer Wiedmann sieht weiterhin Potenzial in Multimedia-Markt: "In Deutschland liegt die meiste Arbeit noch vor uns. Weite Teile des Mittelstands haben den Wert der neuen Informationstechnologien und interaktiven Medien für ihre eigenen Unternehmen noch nicht ausgeschöpft."
Meist gelesen
stats