DMMV begrüßt neues IVW-Online-Zählverfahren

Donnerstag, 20. September 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Wolfgang Neuber


Der DMMV hat das neue IVW-Zählverfahren, das Anfang November eingeführt wird, begrüßt. "Die hohe Performance der IVW-Boxen ermöglicht nun auch weiteren, großen Angeboten die Teilnahme am IVW-Verfahren", sagt Heide Dombrowski, DMMV-Geschäftsstellenleiterin Berlin. Für viele Anbieter sei eine Teilnahme bei der IVW wegen technischer Mängel bislang nicht möglich gewesen.

Das neue Zählverfahren sammelt seine Informationen über sogenannte Zählboxen und soll auf diese Weise im Gegensatz zum herkömmlichen Zählverfahren dem stark anwachsenden Traffic gewachsen sein. Laut IVW-Chef Wolfgang Neuber garantieren die Zählboxen eine bessere, schnellere und aussagefähigere Auswertung von Daten der Online-Werbeträger.
Meist gelesen
stats