DMMA: Rekord bei Nominierungen

Dienstag, 20. Mai 2008
Der 13. DMMA wird am 18. Juni in Berlin verliehen
Der 13. DMMA wird am 18. Juni in Berlin verliehen

Zum 13. Deutschen Multimedia Award (DMMA) hat die Jury insgesamt 62 Beiträge aus dem Bereich deutschsprachige Online- und Offline-Produktionen nominiert - so viele wie noch nie. Insgesamt konnten die Experten aus 366 Einsendungen wählen. Zu den aussichtsreichsten Kandidaten gehören mit je fünf Nominierungen die Hamburger Interactive-Agentur Elephant Seven und Jung von Matt. Ebenfalls zu den Favoriten gehören mit jeweils drei Nominierungen Art + Com, Denkwerk, Interone Worldwide. Blue Mars, Heye & Partner, Neue Digitale, Ogilvy Worldwide, Pilot 1/0 und Pixelpark konnten mit je zwei Nominierungen punkten. Die komplette Liste der Nominierten finden Sie hier.

Verliehen wird der DMMA am 18. Juni zum Abschluss des Deutschen Multimedia Kongresses in Berlin. Die Veranstalter hatten die Einsendefrist für den diesjährigen Award um zwei Wochen verlängert. jm
Meist gelesen
stats