DMC meldet Rekordergebnis

Montag, 02. April 2007

DMC Digitial Media Center in Stuttgart hat im Geschäftsjahr 2006 einen Umsatz von 13,5 Millionen Euro erwirtschaftet. Das sind rund 32 Prozent mehr als im Vorjahr. Auch ihr selbst gestecktes Ziel übertrifft die E-Business-Agentur damit um 1,5 Millionen Euro. Für das laufende Geschäftsjahr rechnet Geschäftsführer Andreas Schwend mit einem Umsatz von 17 Millionen Euro. Im vergangenen Jahr hat DMC mehrere Neukunden gewonnen. Dazu zählen Yves Rocher, Polo Versand und Ratioform. Auch die Zahl der Mitarbeiter ist von 120 in 2005 auf 140 in 2006 angestiegen. Im laufendenden Jahr sind weitere Neueinstellungen geplant. Derzeit sind rund 30 Stellen offen. stu

Meist gelesen
stats