DMAX.de verpasst sich Relaunch

Donnerstag, 26. August 2010
-
-

DMAX hat ab sofort eine neu gestaltete Website. Der TV-Sender stellt den Kunden nun ein breiteres Online-Angebot zur Verfügung. Alle Social-Media-Aktivitäten des Münchner-Senders wurden in den Internetauftritt eingebunden. Dies beinhaltet die Youtube-Channels DMAX Motor, DMAX Adrenalin, Fish'n'Fun, den Twitter-Account sowie die Facebook-Fanseite mit derzeit über 27.000 Fans. Nach Angaben des Senders stehen den Usern auf der Website über 400 Stunden an ganzen Episoden zur Verfügung, jede Woche sollen fünf weitere Stunden dazukommen. Der Bereich "Videotheke" erhält eine Kompletterneuerung und wird ab September 2010 live gehen.

"Uns war es wichtig, dass die DMAX-Aktivitäten auf den sozialen Netzwerken wie Facebook endlich auch alle auf unserer Website abzurufen sind und DMAX-Fans hier auch wirklich alles finden, was uns zu einer der erfolgreichsten Medien-Marke für Männer in Deutschland macht", sagt Magnus Kastner, Geschäftsführer von Discovery Networks Deutschland. hor
Meist gelesen
stats