DMAX steigt ins Pizzageschäft ein

Dienstag, 13. April 2010
TV-Koch Stefan Marquard und DMAX-Chef Magnus Kastner.
TV-Koch Stefan Marquard und DMAX-Chef Magnus Kastner.

Brand Extension einmal anders: Der Männersender DMAX, der Free-TV-Sender von Discovery Communications, bringt seine eigene Pizza auf den Markt. Zusammen mit dem bundesweiten Pizza-Lieferant "Hallo Pizza" hat der TV-Sender eine  Kooperation geschlossen, bei der auf circa 3,6 Millionen Flyern, auf 200.000 Pizza-Kartons sowie auf der Website von "Hallo Pizza" das Angebot beworben wird. Kernzielgruppe für die Pizza „mit viel Fleisch und Schärfe" sind junge, männliche Zuschauer, die sich die Pizza nach Hause bestellen können. Die Idee zur Aktion stammt von DMAX Zuschauern. Was genau den Herren schmeckt, hat der Männersender in einer repräsentativen Online-Studie zuvor in Erfahrung gebracht. Magnus Kastner, Geschäftsführer Discovery Networks Deutschland: "Mit der vorliegenden Geschmacksstudie liegen uns jetzt verlässliche Angaben über das sinnliche Erleben unserer Hauptzielgruppe vor."

Pate für die DMAX-Pizza ist übrigens Stefan Marquard, der mit seiner neuen Koch-Doku namens "Marquards Ess-Klasse" ab 27. April um 22.15 Uhr auf DMAX zu sehen sein wird.

Die Pizza-Kooperation ist nicht die erste ungewöhnliche Brand Extension des TV-Senders: Vor rund einem Jahr brachte DMAX ein eigenes Parfüm heraus: Einen Duft mit dem Namen 15W40. se
Meist gelesen
stats