DLM gibt grünes Licht für TV-Pakete

Montag, 08. März 2004

Die Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM) hat den zuständigen Landesmedienhütern die Zulassung mehrerer TV-Angebote empfohlen: Das von Ex-Pro-Sieben-Vorstand Michael Wölfle ins Rennen geschickte Programmbouquet Contento TV, Kinowelt TV und das wiederauferstandene Nickelodeon sind dabei. Außerdem wurde grünes Licht für das Pay-TV-Angebot DSF digital gegeben. Der Ballungsraumsender Rhein-Main-TV ist mit einer Satelliten-Lizenz bald bundesweit empfangbar, ebenso der Hauptstadtsender TV Berlin. he
Meist gelesen
stats