DFL plant Verschiebung der Samstagsspiele der Fußball-Bundesliga

Dienstag, 06. Januar 2004

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) plant anscheinend, die Spielzeiten der Samstagsspiele zu verschieben. Wie der „Stern“ berichtet, könnte sich die DFL vorstellen, eines der Samstagsspiele auf Freitag vorzuziehen. Außerdem könnte der Samstags-Anpfiff von derzeit 15.30 Uhr auf die Mittagszeit vorgezogen werden. Mit dem früheren Start will Liga-Präsident Werner Hackmann die internationale Vermarktung - vor allem in Asien - vorantreiben. Die Verlegung eines Samstagsspiels auf Freitag käme vor allem Premiere-Chef Georg Kofler entgegen, der seit langem die Wiedereinführung von zwei Freitagsspielen in der Fußball-Bundesliga fordert. ra
Meist gelesen
stats