DFC verstärkt Kreation

Donnerstag, 30. November 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Frederique Vlasman Berlin Kreation P&G E-Plus Paris IBM


Die Deutsche Fundraising Company DFC in Berlin baut mit Frederique Vlasman und Pepijn Vlasman ihre Kreativ-Unit aus. Ab Dezember 2006 werden die Geschwister das Kreativ-Team der Agentur, die auf Campaigning, Public Relations und Fundraising spezialisiert ist, verstärken. Die Kreativ-Unit soll zukünftig integrierte Full-Service-Lösungen in den Bereichen Markenführung, Branding und Dialogmarketing bieten. Diese Lösungen werden für Nicht-Regierungsorganisationen sowie Markenartikler mit Ausrichtung auf Corporate Social Responsibility-Kampagnen bereitgestellt. Pepijn Vlasman kommt von Oglivy & Mather in Paris. Dort war der 41-Jährige als Regional Creative Director für alle Dialogmarketing Kampagnen für IBM in EMEA zuständig. Zuvor betreute der studierte Grafikdesigner als Leiter Kreation bei Grey Direct in Düsseldorf Kunden wie Procter & Gamble, E-Plus, Deutsche Bank 24 sowie das Deutsche Rote Kreuz. Die studierte Betriebs- und Volkswirtin Frederique Vlasman, 43, arbeitet seit Jahren als Creative Director für Kunden wie Procter & Gamble, Lancia und Bulthaupt.

Die Geschwister Vlasman haben bereits als Freelancer gemeinsam mit DFC integrierte Kampagnen entwickelt. Die neue Dach- und Imagekampagne, die in diesem Rahmen für den Kunden Action Medeor entstand, wird demnächst gelauchnt. ems

Meist gelesen
stats