DF1-Chef Zmeck scheidet bei Abo-Sender aus

Donnerstag, 06. Mai 1999

Nach der Zusammenführung der Aktivitäten von Premiere und DF1 wurde die Führungsmannschaft des Pay-TV-Senders neu formiert. Vorsitzender der Geschäftsführung wird Markus Tellenbach, 38, seit Jahresbeginn Geschäftsführer der Kirch Pay TV KGaA. Premiere-Geschäftsführer Ferdinand Kayser, 40, wird diese Funktion beibehalten, während DF1-Gründungschef Gottfried Zmeck die Kirch-Gruppe zum 31. August 1999 verläßt, um künftig als selbständiger Unternehmer mit der Gold-TV GmbH & Co KG im TV-Markt aktiv zu werden. Am Kapital des neuen Musiksenders mit Schwerpunkt deutsche und internationale Schlager ist die Kirch Pay TV mit 50 Prozent beteiligt. Zusätzlich wird Gold TV als Auftragsproduzent die Programme Film-Palast und Heimatkanal für Premiere/DF1 produzieren. An die Seite von Geschäftsführer Ferdinand Kayser wurde des weiteren Stephan Sager berufen. Er zeichnete bisher für den Premiere-Filmeinkauf verantwortlich und wird in der neuformierten Führungsriege zudem den Geschäftsbereich Programm leiten.
Meist gelesen
stats