DEAG verordnet sich einen Leiter Kommunikation

Freitag, 20. April 2001

Conrad Rausch wird zum 1. Juni die Position des Leiters Unternehmenskommunikation bei der Deutschen Entertainment AG (DEAG) besetzen. Mit der Berufung des 35-Jährigen trägt das Unterhaltungsunternehmen nach eigenen Angaben "dem starken Wachstum" Rechnung.

Die Berliner werden ihren Umsatz in diesem Jahr von 506 auf 680 Millionen Mark steigern, ein Plus von 34 Prozent. Rausch kommt vom Tabakunternehmen Reemtsma, wo er zuletzt als Marketing-Manager für die internationale Markenführung von Davidoff zuständig war. In seiner neuen Tätigkeit soll er vor allem die Pressesprecher der einzelnen Unternehmensbereiche Artists & Tours, Theatres und Urban Entertainment koordinieren.

Die DEAG bietet Dienstleistungen rund um das Thema Unterhaltung und Events an: Musical- oder Varieté-Shows gehören ebenso zum Portfolio wie Konzerte und Ticketvertrieb, Catering sowie Spielstättenmanagement.
Meist gelesen
stats