DDB Tribal befördert Wiener Führungsteam

Mittwoch, 04. Mai 2011
Hannes Böker, Alexander Rosenegger, Sebastian Kainz (v.l.)
Hannes Böker, Alexander Rosenegger, Sebastian Kainz (v.l.)

Die DDB Tribal Group, zu der neben den deutschen Büros auch die Filiale in Wien gehört, macht die dortigen Niederlassungsleiter zu Geschäftsführern. Alexander Roesenegger (Beratung), Sebastian Kainz und Hannes Böker (beide Kreation) wurden mit Wirkung zum 1. Mai zu Geschäftsführern ernannt. Die drei verantworten bereits seit dem Start der Agentur im vorigen Jahr das operative Geschäft. Formal standen bislang aber Tonio Kröger, Chef der DDB-Holding Doyle Dane Bernbach Group, und Amir Kassaei, Kreativchef von DDB Worldwide, an der Spitze des Büros in Österreich. Das ist nunmehr anders.

Rosenegger, Kainz und Böker berichten an die Führung von DDB Tribal um CEO Alina Kessel. Die Wiener Agentur ist für Kunden wie Ikea, McDonald's und Ottokringer tätig. Zudem konnte sich das Team Anfang des Jahres den Etat von T-Mobile Austria sichern. mam  
Meist gelesen
stats