DDB Tribal: Nina Rieke wird Strategiechefin

Mittwoch, 28. September 2011
Nina Rieke war zuletzt freiberuflich tätig
Nina Rieke war zuletzt freiberuflich tätig


Die DDB Tribal Group verstärkt ihre Planning-Abteilung. Anfang Januar 2012 steigt Nina Rieke als Executive Strategy Director bei der Agentur mit Hauptsitz in Berlin ein. Die standortübergreifende Position wurde von CEO Alina Kessel neu geschaffen. Bis Herbst 2006 arbeitete Jason Lusty (heute weltweiter Etatchef für Volkswagen) als Head of Planning von DDB. Rieke war zuletzt freiberuflich tätig, davor sammelte sie Erfahrungen als Planner in Agenturen wie Lowe Lintas, Jung von Matt und Springer & Jacoby. Zudem war sie auf Unternehmensseite bei Benq tätig. Darüber hinaus ist sie seit längerem im Vorstand des Strategenverbands APG aktiv. „Wir freuen uns, mit Nina Rieke eine Mitarbeiterin gefunden zu haben, die neben viel Erfahrung auch Innovationswillen und Querdenken einbringt“, sagt CEO Kessel. mam
Meist gelesen
stats