DAF startet vorbörsliche Sendung

Freitag, 15. August 2008
Screenshot der DAF-Homepage
Screenshot der DAF-Homepage
Themenseiten zu diesem Artikel:

DAF Frankfurt Sendung Kulmbach New York


Das Deutsche Anleger Fernsehen (DAF) startet ab dem 18. August mit dem "DAF Früh-Parkett" eine neues tägliches Format. Die Sendung berichtet ab 8 Uhr morgens - eine Stunde bevor die Börse in Frankfurt öffnet. Programmschwerpunkte der einstündigen Sendung sind Marktberichte und Analysen aus Frankfurt und von den wichtigsten internationalen Handelsplätzen. Zudem bringt das DAF Interviews und das Wichtigste aus den Wirtschaftsteilen der Zeitungen in der DAF-Presseschau. Das Deutsche Anlegerfernsehen, ein Unternehmen der Börsenmedien AG mit Sitz in Kulmbach ("Der Aktionär"), berichtet börsentäglich 10 Stunden aus den Studios in Kulmbach und von den Börsen in Frankfurt und New York. Das Programm ist im Internet unter der Adresse Anleger-Fernsehen.de und digital über Satellit und Kabel zu empfangen. dh

Meist gelesen
stats