D&AD CEO Hockney tritt zurück

Freitag, 23. März 2007
Themenseiten zu diesem Artikel:

Michael Hockney Spitzenposition London


Michael Hockney, Chief Executive von D&AD, zieht sich auf eigenen Wunsch von seiner Spitzenposition zurück. Nach vier Jahren als CEO will Hockney nun eine Auszeit nehmen um nach eigener Aussage gemeinsam mit seiner Frau das Haus zu renovieren. Danach möchte er in einer neuen Rolle ins Arbeitsleben zurückkehren. D&AD in London ist eine gemeinnützige Bildungseinrichtung für Kreation, Design und Werbung. Sie verleiht jährlich die D&AD Global Awards für die besten kreativen Leistungen aus den Bereichen. si

Meist gelesen
stats