Cutup Vision realisiert virtuelles Wahlstudio bei RTL

Donnerstag, 10. September 1998

Während der Live-Berichterstattung von den Landtagswahlen in Bayern und den Bundestagswahlen am 27. September werden die Daten der Hochrechnungen direkt in das virtuelle Studio von RTL eingespielt. Die Verbindung von Online-Datenströmen mit TV-Broadcast wird von der Kölner Cutup Vision GmbH realisiert, die das virtuelle Studio erstmals bei den Landtagswahlen in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt zum Einsatz brachte. Mit der Anwendung kann die komplette Wahlberichterstattung bei RTL aus dem virtuellen Studio erfolgen, in das kontinuierlich Daten und Bilder eingespielt werden.
Infolink:
Cutup
Meist gelesen
stats