Cürten wechselt von Porsche zu Saab

Freitag, 15. Dezember 2000

Johannes Cürten wird Anfang nächsten Jahres neuer Geschäftsführer von Saab Deutschland. Der 42-Jährige wechselt in dieser Position von Porsche Deutschland zum schwedischen Autobauer. Er folgt bei Saab Johan Formgren, der künftig das neu geschaffene internationale Marketing- und Vertriebsbüro in Zürich leiten wird. Durch die Verlegung des Büros von Göteburg nach Zürich sollen vor allem Synergien mit den europäischen Vetriebsorganisationen der Saab-Mutter General Motors ausgenutzt werden.

Aus diesem Grund wird auch Saab-Vizepräsident für Vertrieb und Marketing, Mikael Eliasson, künftig in Zürich tätig sein. Gleichzeitig übernimmt Knut Simonsson in Göteburg die Leitung des weltweiten Saab-Marketings. Er folgt damit Per Jarlsmark, der ab sofort den neu geschaffenen Bereich "Nordische Märkte" verantwortet, auf den rund ein Viertel aller Verkäufe des Unternehmens entfallen.

Meist gelesen
stats