Cross Media Consulting analysiert Übernahmen in der Verlagsbranche

Freitag, 25. November 2005

Die Unternehmensberatung Cross Media Consulting gibt für das Jahr 2005 eine Analyse der Übernahmen und Beteiligungen in der deutschen Verlagsbranche heraus. Die Studie "CMC Transaktionsmonitor Verlagswesen 2005" erscheint am 19. Januar 2006 und wertet rund 120 Transaktionen mit deutscher Beteiligung aus. Bereits jetzt zeichnet sich ab, dass sich der Konsolidierungstrend der vergangenen Jahre fortsetzt: Mitte November liegt die Zahl der Übernahmen und Beteiligungen um 20 Prozent höher als im Gesamtjahr 2004. Analysiert werden die Segmente Fachinformationen, Special/General Interest, Publikumszeitschriften, Tageszeitungen, Buchverlage, Buchhandel und Sonstige. mh

Meist gelesen
stats