Cross-Marketing-Aktion von Viva und Sega

Mittwoch, 21. Juli 1999

Der Musiksender Viva und der Computerspielehersteller Sega kooperieren anläßlich des Launchs der 128-Bit-Konsole "Dreamcast". Die Konsole, die sich in Japan bereits vier Monate nach Einführung knapp eine Million Mal verkauft hat, kommt am 23. September auf den deutschen Markt. Die Konsole wird im Vorfeld exklusiv bei Viva beworben, und der Kölner Musiksender verlost ab 19. Juli zehn Konsolen in Trailern und weitere zehn ab 16. August in der täglichen Sendung "Interaktiv". Überdies wollen sich die Unternehmen auf der Internationalen Funkausstellung (IFA), die vom 28. August bis 5. September in Berlin stattfindet, gemeinsam präsentieren. Auf der IFA können Besucher der Dreamcast-Bühne beim 100.000 Dollar-Shot täglich jeweils 1000, am letzten Tag sogar 100.000 Dollar gewinnen. Für Herbst sind bereits weitere Cross-Marketing-Aktivitäten in Planung.
Meist gelesen
stats