Crime-Sender 13th Street verändert On Air-Design und startet Kampagne

Mittwoch, 18. März 2009
Eines der Printmotive
Eines der Printmotive
Themenseiten zu diesem Artikel:

NBC Deutschland Imagekampagne Jung von Matt Spree


Der TV-Sender 13th Street hat On Air-Design und Logo überarbeitet. Der Krimi-Kanal, den Kunden von Premiere und diverser Kabelnetzbetreiber empfangen können, will sich noch stärker als TV-Marke für Thriller, Horror und Crime positionieren. Ziel ist es, den Sender aus dem Hause NBC Universal noch deutlicher als bislang von anderen Sendermarken abgrenzen und damit für die wachsenden Herausforderungen der Zukunft zu wappnen. Dabei helfen soll auch eine Imagekampagne, die am 11. Mai startet. Der von Jung von Matt/Spree entwickelte integrierte Auftritt mit dem Leitmotiv „Die hohe Kunst des Nervenkitzels" umfasst neben TV-Spots auch Kino-, Print-, Hörfunk- und Online-Werbung. Im Zuge der Veränderungen hat der Sender auch einen neuen Claim gewählt: "Es passiert... in der 13th Street". mas
Meist gelesen
stats