"Creditreform" ab September am Kiosk

Montag, 30. August 2004

Den Abo-Titel "Creditreform" aus der Verlagsgruppe Handelsblatt (VHB) gibt es künftig auch im Einzelverkauf. Für den Preis von 4,80 Euro ist das Unternehmermagazin ab September erstmals an ausgesuchten Kiosken und im Bahnhofsbuchhandel erhältlich. Trotz des negativen Trends bei den Wirtschaftsmagazinen konnte "Creditreform" in den vergangenen Jahren in der Gruppe der Entscheider stetig Leser gewinnen. Laut Leseranalyse Entscheidungsträger 2003 hätten sich im Vergleich zum Jahr 2001 (82.000 Leser) im vergangenen Jahr rund 107.000 Entscheider für den Titel interessiert. Der Start im Einzelverkauf wird von einer Anzeigenkampagne in den Titeln der VHB begleitet, die von der Düsseldorfer Agentur S3 Advertising stammt. he
Meist gelesen
stats