Covisint-CEO Harold Kutner tritt ab

Montag, 05. Mai 2003

Harold Kutner hat seinen Rücktritt als CEO der Automobil-Plattform Covisint angekündigt. Die Gründe sind unbekannt. Nachfolger Kutners, der erst im Juni 2002 den Chefposten übernahm, wird Bruce Swift, bislang President und Chief Operating Officer. Kutners Vorgänger Kevin English war ebenfalls nach nur einem Jahr zurückgetreten. Covisint wurde im Jahr 2000 von Daimler-Chrysler, Ford, GM und den Software-Konzernen Commerce One und Oracle als Handelsplattform mit der Zulieferindustrie gegründet. Später traten auch Nissan, Renault und Peugeot dem Unternehmen bei. mas
Meist gelesen
stats