Country setzt sich im Markt durch

Dienstag, 22. Juni 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Sommerausgabe Hamburg Mutterheft Barbara Friedrich


Das vor kurzem neu eingeführte Magazin „Country" aus dem Jahreszeiten-Verlag, Hamburg, behauptet sich am Markt. Die Frühjahrs-/Sommerausgabe, die immer noch im Handel ist, verkaufte sich bislang circa 80.000mal und steht damit ihrem Mutterheft „Architektur & Wohnen" in nichts nach, teilt der Verlag mit. In einer mit dem Heft durchgeführten Käufer- und Leserbefragung beurteilten mehr als 50 Prozent der Befragten das Magazin inhaltlich mit „sehr gut", weitere 40 Prozent bewerten den Titel als „gut". Die optische Aufmachung des Heftes empfinden sogar über 70 Prozent der Befragten als „sehr gut". Besonders gut gefallen den Lesern die Themen Landhaus und Wohnen, Reise und Freizeit sowie Garten und Natur. Allerdings wünschen sich die Befragten mehr Serviceteile. Die nächste „Country"-Ausgabe, die am 2. September mit dem Sonderteil „Die perfekte Country-Küche" erscheint, enthält daher einen erweiterten Magazin- und Journalteil mit Anregungen, Gestaltungstips und Adressen. Chefredakteurin Barbara Friedrich betont: „Die Ergebnisse bestätigen, daß wir auf dem richtigen Weg sind."
Meist gelesen
stats