"Cosmopolitan" und "Germany's Next Topmodel" setzen Kooperation fort

Mittwoch, 24. Februar 2010
-
-

Die "Cosmopolitan" (MVG) zeigt am Ende der kommenden Staffel von "Germany's Next Topmodel" bei Pro Sieben wieder die Gewinnerin auf ihrem Cover. Die Zusammenarbeit zwischen dem monatlichen Frauenmagazin und dem Casting-Format jährt sich damit zum fünften Mal. Die Ausgabe, die kurz nach dem Finale der Model-Sendung mit Heidi Klum erscheint, wird mit einer umfangreichen Kampagne (Kreation: inhouse) beworben. Neben Anzeigen sowie diversen TV- und Infoscreen-Spots wird auf das Heft durch Aktionen am Point-of-Sale aufmerksam gemacht.

Die Gewinnerin-Ausgabe der "Cosmopolitan" verkauft sich traditionell gut: Letztes Jahr hat die Ausgabe mit Nachwuchsmodel Sara Nuru auf dem Titel für eine verkaufte Auflage von 381.833 Exemplaren der Mode- und Lifestylezeitschrift gesorgt. Die Auflage verkaufter Exemplare liegt aktuell (4. Quartal 2009) bei rund 357.900 Stück. hor
Meist gelesen
stats