Corps startet erstes Fachmagazin für Schulausflüge

Mittwoch, 19. Februar 2003

Corps Corporate Publishing Services bringt mit "Klassenziele" seinen ersten eigenen Verlagstitel auf den Markt. Das Magazin beschäftigt sich mit der Organisation von Schulreisen und richtet sich an Zielgruppen die über Programm, Dauer und Kosten von Klassenfahrten entscheiden, also Schulleiter, Lehrer und Elternvertreter. Praxisorientierte Rubriken wie Städtereisen, Kultur, Natur, Abenteuer, Sport und Service sollen Lehrern und Eltern nützliche Tipps für die Planung von Schulausflügen geben. Die Redaktionsleitung von "Klassenziele" liegt bei Wilfried Lülsdorf und Michael Drosten, die Objektleitung bei Simon Flohr. Das Heft erscheint zweimal jährlich jeweils im Februar und September mit einer Startauflage von 16.000 Exemplaren.

"Wie alle unsere Magazine bietet "Klassenziele" viel Nutzwert auf hohem redaktionellen und gestalterischen Niveau," erklärt Chefredakteur Wilfried Lülsdorf: "Ich bin mir sicher, dass sich das Magazin im Markt behauptet." Corps Corporate Publishing Services mit Sitz in Düsseldorf und Berlin ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Verlagsgruppe Handelsblatt und der Kommunikationsberatung European Consultants und arbeitet unter anderem für Audi, Detewe, Deutsche Postbank, Maxblue/Deutsche Bank und Philip Morris. sch
Meist gelesen
stats