Cornelius Blanke kehrt zu Bridgestone zurück

Montag, 10. Februar 2003

Der neue alte Kommunikationschef des Reifenherstellers Bridgestone Deutschland heißt Cornelius Blanke. Der 43-Jährige ist damit verantwortlich für PR, Messen, Sponsoring und interne Kommunikation. Blanke war nach seinem Studium bei der PR-Agentur Leipziger & Partner und anschließend bei Markenartiklern in unterschiedlichen Branchen tätig, unter anderem beim Textilhersteller Falke.

Schon zwischen 1998 und 2000 stand er in Diensten des Reifenherstellers - als Leiter Kommunikation der damaligen Bridgestone/Firestone Deutschland. In der Zwischenzeit arbeitete Blanke verantwortlich in der Pressestelle des Haarkosmetikherstellers Wella.
Meist gelesen
stats