Corinna Thüs wird Beratungsgeschäftsführerin bei Y&R

Mittwoch, 16. September 2009
Corinna Thüs kommt von BBDO
Corinna Thüs kommt von BBDO

Corinna Thüs wird Beratungsgeschäftführerin bei Y&R in Frankfurt. CEO Karen Breitenbücher konnte die 41-Jährige von BBDO abwerben. In Düsseldorf war sie für den internationalen Braun-Etat verantwortlich, für Y&R soll sie sich von Frankfurt aus deutschlandweit um die Agentur kümmern. Thüs ist der neuer Arbeitgeber nicht fremd - von 2000 bis 2002 war sie schon einmal für Y&R tätig. Ihre Karriere in der Werbung startete Thüs 1988 mit einer Ausbildung bei der Düsseldorfer Agentur Hohnholz und parallelem BWL-Studium an der VWA in Bochum. Zunächst war sie als Produktmanagerin bei Asbach tätig, wechselte dann zu BBDO. Nach einem Zwischenstopp bei Y&R in Frankfurt und in der New Economy war sie seit 2002 wieder bei BBDO an Bord, im Oktober hatte sie sich eine berufliche Auszeit genommen.

Nach der Besetzung des Postens durch Thüs bleibt bei Y&R eine weitere Personalie offen: Die Agentur konnte bisher noch nicht bekannt geben, wer sich künftig um die deutschlandweite Kreation kümmern wird. Bert Peulecke hatte die Agentur nach nur drei Monaten wieder verlassen und wird Anfang 2010 als CCO bei Heye in München einsteigen. jf
Meist gelesen
stats