Contrast beteiligt sich an AFP

Mittwoch, 21. Oktober 1998

Die Spezialagentur Contrast AG, Bergisch-Gladbach, hat sich zu 30 Prozent an AFP, Agentur für Plakatierung, München/Düsseldorf, beteiligt. Alleingesellschafterin Elvira Franke und Silvia Weiss führen die AFP-Geschäftsführung weiter. Contrast, AFP und die Spezialagentur Plakathaus, Bergisch Gladbach, an der Contrast ebenfalls zu 30 Prozent Anteile erhält, wollen das Plakat als Zielgruppen-Medium etablieren und dazu Planungsinstrumente weiterentwickeln. Neu bei Contrast ist ein Internet-Auftritt (www.contrast-ag.de) und eine Unit Sonderwerbeträger. Dazu gehört Werbung auf Bäckertüten Zapfsäulen, Kanaldeckeln. Geplant ist, den Geschäftsbereich bei Erfolg künftig als eigenständiges Unternehmen auszugliedern.
Meist gelesen
stats