Constantin Film verkauft Rechte an Kirch Media, Sat 1, VCL und BMG Video

Montag, 31. Juli 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Sat.1 Medienhaus ZDF Constantin Film Kirch Media BMG


Das Münchner Medienhaus Constantin Film hat für insgesamt 90,2 Millionen Mark Free-TV-, Pay-TV und Video-/DVD-Rechte verkauft. Kirch Media, Sat 1 und das ZDF schlossen Verträge über Free-TV- beziehungsweise Pay-TV-Rechte mit einer Summe von insgesamt 75,5 Millionen Mark ab. Die Video/DVD-Rechte an 15 Filmen wurden in zwei Paketen an VCL Film und BMG Video lizenziert. Die Lizenzsumme beträgt insgesamt 14,7 Millionen Mark. Durch diese Verträge konnte Constantin Film sich bereits beträchtliche Umsatz- und Ertragsvolumina für das Geschäftsjahr 2001/2002 sichern.
Meist gelesen
stats