Constantin Film schließt Outputvertrag mit USA Films

Freitag, 29. September 2000

Constantin Film hat einen Output-Vertrag über die Kino-, Video-/DVD-, Pay-, Free-TV und Internet-Rechte für Deutschland, Österreich und die Schweiz an allen Produktionen, die das Produktionsstudio USA-Films bis 31.Dezember 2003 herstellt, abgeschlossen. USA Films ist das größte US-amerikanische Independent-Studio und erzielt einen Jahresumsatz von mehr als 3 Milliarden Dollar. Die Hauptgeschäftsfelder des 100-prozentigen Tochterunternehmens von USA-Networks sind Filmproduktion, -akquisition und -vertrieb, Fernsehen sowie elektronische Ticket- und Hotelreservierung. Im Filmstock der USA Films befinden sich über 150 Filme wie unter anderem „Being John Malkovich“, „Fargo“ oder „Vier Hochzeiten und ein Todesfall“. Als zukünftiges Projekt ist zum Beispiel „The Barber Movie“ von den Coen-Brüdern geplant.
Meist gelesen
stats