Constantin Film erleidet Umsatzeinbruch

Donnerstag, 12. Juli 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Umsatz Umsatzeinbruch Geschäftsjahr Constantin Film


Der Umsatz von Constantin Film beläuft sich in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres voraussichtlich auf 44,1 Millionen Euro. In den ersten sechs Monaten des Vorjahres waren es noch 64 Millionen Euro gewesen. Das erwartete Ergebnis vor Steuern und Abschreibungen (EBIT) für das Halbjahr 2001 beläuft sich auf minus 1,7 Millionen Euro. Im vergleichbaren Vorjahreszeitraum erwirtschaftete das Unternehmen noch ein EBIT von 5,3 Millionen Euro. Das Bruttoergebnis wird mit 3,9 Millionen Euro ausgewiesen. Im ersten Halbjahr 2000 waren es noch knapp 11 Millionen Euro.

Die Veränderungen zum Vorjahr wurden von Constantin Film auf den unterschiedlichen Start der Verleihtitel zurückgeführt. So seien im vergangenen Geschäftsjahr bereits im ersten Halbjahr 10 der insgesamt 17 Verleihtitel gestartet, während im diesjährigen Programm von insgesamt 25 geplanten Titeln erst 6 Filme im ersten Halbjahr gezeigt wurden. Der Großteil des Verleihumsatzes werde demnach im 3. und 4. Quartal realisiert.
Meist gelesen
stats