Consors verlässt Neuen Markt

Donnerstag, 22. August 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Cortal Consors S.A. BNP Paribas


Der Online-Brokers Consors wird sich vom Frankfurter Neuen Markt verabschieden. Ab Mitte September werden die Aktien des Unternehmens im Geregelten Markt gehandelt. Der Wechsel wird damit begründet, dass die Kosten des Listings am Neuen Markt bei einem Streubesitz von inzwischen unter fünf Prozent unverhältnismäßig hoch seien.

Consors gehört zu rund 95 Prozent der französischen Großbank BNP-Paribas, die im April die 66,4-prozentige Beteiligung an Consors von der angeschlagenen Hofer Schmidtbank erworben hatte. Ziel von BNP-Paribas ist es, Consors mit seiner eigenen Online-Tochter Cortal zusammenzuführen und zum größten europäischen Online-Broker auszubauen.
Meist gelesen
stats