Consors erwartet im nächsten Jahr den 300.000. Kunden

Freitag, 21. Mai 1999

Das Online-Transaktionsunternehmen Consors erwartet nach dem Börsengang eine deutliche Ausweitung seiner Geschäftstätigkeit. Consors-Chef Karl Matthäus Schmidt teilte in einem vorab veröffentlichten Interview des Männermagazins "GQ" mit, daß sein Unternehmen jede Woche 1700 neue Kunden akquiriere. Die derzeitige Kundenzahl liege bei 100.000, im nächsten Jahr werde die magische Grenze von 300.000 sicher erreicht. Insgesamt schätzt Schmidt das Potential in der Bundesrepublik auf 3 Millionen online geführte Depots. Schmidt: "Wir erwarten in den nächsten Jahren ein noch stärkeres Wachstum als in Amerika, wo langsam eine gewisse Marktsättigung einsetzt." In den USA gebe es zehn Millionen Online-Depots, in Deutschland erst unter 500.000.
Meist gelesen
stats