Conrad Heberling führt Deutsches Anleger Fernsehen

Mittwoch, 22. August 2012
Conrad Heberling
Conrad Heberling

Führungswechsel beim Deutschen Anleger Fernsehen (DAF): Neuer Vorstandschef bei dem in Kulmbach und Frankfurt ansässigen Börsensender ist Conrad Heberling. Der neue DAF-Chef bringt reichlich Erfahrung im TV-Geschäft mit. Heberling kommt vom Wiener Privatsender Austria 9 TV, den er 2007 selbst gründete und seither als Geschäftsführer leitete. Zuvor hatte er bereits als Marketing- und Kommunikationsdirektor beim Sender RTL2, als Leiter von dessen Vermarkter El Cartel Media, als Berater für Merchandising München und Seven One Interactive sowie als CEO und General Manager der Dori Media International in Zürich gearbeitet.

Heberling geht seinen neuen Job ambitioniert an: „Das Deutsche Anleger Fernsehen ist ein Juwel in der deutschen Fernsehlandschaft, dem wir noch mehr Glanz verleihen werden“, verspricht Heberling. Ziel sei ein spürbaren Ausbau der Reichweite.

Der Wirtschafts- und Finanzsender DAF ist über Astra digital sowie über die großen Kabelnetze von Unitymedia, Kabel BW, Martens und Wilhelm.Tel frei zu empfangen. Außerdem läuft das DAF seit Dezember 2011 auf dem IPTV-Angebot Entertain der Deutschen Telekom. mas
Meist gelesen
stats