"Connect" erscheint als Lizenzausgabe in Ungarn

Montag, 29. November 2004

Das Telekommunikationsmagazin "Connect" der Motor-Presse Stuttgart erscheint ab sofort als Lizenzausgabe in Ungarn. Herausgegeben wird der Titel von dem neu gegründeten Verlag Connect Budapest Lapikadó Kft, als Chefredakteur zeichnet Balázs Horvát verantwortlich. "Connect" erscheint in einer Startauflage von 25.000 Exemplaren und kostet umgerechnet etwa 3,25 Euro.

Wie die deutschen Kollegen berichtet das ungarische Team über Neuheiten am Telekommunikationsmarkt, testet Geräte und gibt Tipps zu Handys, Festnetz, Organizer und Notebooks. Ungarn ist nach Deutschland, Spanien, Portugal, Rumänien, Slowenien und China das siebte Land, in dem der Titel erscheint. ps
Meist gelesen
stats