Connect 21 entwirft Kampagne für Wireless Modules von Siemens Mobile

Mittwoch, 23. April 2003
Siemens Mobile kann schnurlos helfen
Siemens Mobile kann schnurlos helfen

Connect 21 gibt sein Werbedebüt für Siemens Mobile. Die Grey-Tochter hat sich das Budget für eine weltweite Business- to-Business-Kampagne des Mobilfunkunternehmens in einem Pitch gesichert. Mithilfe des integrierten Kommunikationspakets will Siemens Mobile seine Position als Anbieter so genannter Wireless-Module für Firmenkunden ausbauen. Sie bilden die Grundlage für mobile Kommunikationslösungen unter anderem für die Anwendung bei PDAs und Laptops, Navigations- und Sicherheitssystemen sowie PoS-Terminals. Siemens Mobile stellt Connect 21 ein siebenstelliges Budget für die Print, Dialog- und Onlinekampagne zur Verfügung. Die Mediaplanung übernimmt OMD in Frankfurt.

Unter dem Motto "Better make it talk" zeigen die Motive, die auch auf Großflächen geschaltet werden, ungewöhnliche Situationen, die mithilfe von Wireless Solutions von Siemens Mobile verhindert werden könnten: Wie etwa der falsche Versand eines Föns an einen Glatzköpfigen. Wer aber die Wireless Modules von Siemens Mobile einsetzt, geht solchen Missverständnissen aus dem Weg. In einem zweiten Motiv präsentiert die Münchner Agentur in der Kampagne "intelligente" Kondom- Automaten, die, im stillen Örtchen des Büros angebracht, ihrem Aufsteller melden, wann sie aufgefüllt werden müssen. Und damit gestressten, vergesslichen Männern im Alltag weiterhelfen. ems
Meist gelesen
stats