Congstar: Geschäftsführer Alexander Lautz wechselt ins Marketing von T-Systems

Dienstag, 15. März 2011
Alexander Lautz
Alexander Lautz

Alexander Lautz geht bei Congstar von Bord. Der Geschäftsführer der Kölner Mobilfunkmarke verlässt das Unternehmen Ende März in Richtung T-Systems. Bei der Business-Sparte der Deutschen Telekom übernimmt der 46-Jährige Position des Leiters Marketing und Services für das internationale Konzerngeschäftsfeld Connected Car. Congstar ist ebenfalls ein Tochterunternehmen der Deutschen Telekom und positioniert sich als Discountmarke für Mobilfunk und Internetzugänge via DSL. Das Unternehmen, das zwar keine konkreten Geschäftszahlen bekannt gibt, nach Angaben eines Sprechers aber "weit mehr als eine Million Kunden" gewinnen konnte, gilt als defizitär. Ein Zusammenhang zwischen den Geschäftszahlen und den Wechsel von Lautz besteht nach Angaben des Sprechers nicht.

Wer das Erbe von Lautz antritt, ist noch unklar. Bis zum Antritt eines Nachfolgers übernimmt zunächst Congstar-Geschäftsführer Guido Scheffler die Aufgaben von Lautz. mas
Meist gelesen
stats