Condé Nast holt Daniel Neumann als Chief Technical Officer

Montag, 05. November 2012
Daniel Neumann
Daniel Neumann

Daniel Neumann ist neuer Chief Technical Officer (CTO) von Condé Nast. Der 36-Jährige verantwortet damit die technologischen Innovationen von Medienmarken wie "GQ", "Vogue" und "Glamour". Neumann kann bereits auf 13 Jahre Berufserfahrung in der Digitalbranche zurückblicken. Er begann seine Laufbahn bei der Netzeitung, der ersten digitalen Zeitung Deutschlands. Weitere Stationen waren BTD New Media und BBDO Interone. Zuletzt war Neumann als Leiter Produktion und Entwicklung für die digitalen Aktivitäten von Sport1 verantwortlich.

"Mit Daniel Neumann haben wir einen profilierten Digital-Experten mit langjähriger Erfahrung an Bord, der die digitale Welt nicht nur von der Pike auf kennen gelernt sondern sie auch sehr früh mitgestaltet hat", sagt Tobias Oswald, Head of Digital bei Condé Nast. "Sein Know-how ist die beste Voraussetzung, um unsere anspruchsvolle digitale Roadmap weiter­zuentwickeln." Neumann folgt auf Hans Teske, der laut Pressemitteilung "neue berufliche Herausforderungen annehmen wird". dh
Meist gelesen
stats