Condé Nast International startet AD in Frankreich

Dienstag, 21. März 2000

Ende dieser Woche bringt Condé Nast International in Frankreich den Titel "AD" (Architectural Digest) auf den Markt. In diesem Jahr wurden bereits "Vogue" in Griechenland, "GQ" in Südafrika und das Männermagazin "M-Vogue" in Russland auf den Markt gebracht. Condé Nast International ist derzeit in 14 Ländern außerhalb der Vereinigten Staaten publizistisch tätig. In den USA bringt der Verlag neben "The New Yorker" und "Wired" 15 weitere Titel auf den Markt.
Meist gelesen
stats