Condé Nast Frauenmagazin Glamour startet

Donnerstag, 30. November 2000

Die deutschsprachige Ausgabe des international erfolgreichen Frauenmagazins "Glamour" aus dem Condé Nast-Verlag in Deutschland startet erstmals am 6. Februar 2001, wird mit dem Slogan "Am liebsten Glamour" im deutschen Markt eingeführt. Die Kampagne in Höhe von 15 Millionen Mark betreut die Hamburger Agentur Davies Meyer. Bisher erscheint der Titel in den USA (seit 1939) und in Italien (seit 1929). Anfang des kommenden Jahres geht das Magazin auch in Großbritannien an den Start. "Glamour" richtet sich an Frauen zwischen 20 und 39 Jahren. Das Themenspektrum des Heftes reicht von Mode und Beauty bis zu Partnerschaft, Wohnen und Reisen. Das Heft erscheint in Pocketform, mit der "Vogue Business" bereits auf dem Markt ist. Die garantierte Auflage liegt bei 250.000 Exemplaren. Die 1/1-Anzeigenseite kostet 27.800 Mark. Für die ersten drei Ausgaben gewährt der Verlag einen Einführungspreis von 23.500 Mark je Seite.
Meist gelesen
stats