Computerwoche Verlag wird in IDG Business Verlag umgetauft

Mittwoch, 27. August 2003

Künftig erscheinen die Zeitschriften "Computerwoche", "Computer- Partner" und "CIO" im IDG Business Verlag, der bislang als Computerwoche-Verlag firmierte. "Mit dieser Umbennung haben wir unsere internationale Anbindung an den weltweit führenden IT Medien- Verlag umgesetzt", erklärt York von Heimburg, Vorstand der deutschen Holding IDG Communications Verlag. Gleichzeitig wurden die optischen Richtlinien für den Unternehmensauftritt der deutschen IDG-Gesellschaften überarbeitet. Die Gruppe verfügt jetzt über ein durchgängiges Corporate Design.

Im IDG Magazine Verlag erscheint zur Internationalen Funkausstellung an diesem Freitag erstmals der Titel "Digital World" in einer Auflage von 150.000 Exemplaren. Das vierteljährliche Magazin kostet 5 Euro und hat einen Umfang von 180 Seiten, davon 30 Anzeigenseiten. Die Einführungswerbung stammt von der Münchner Agentur 13 Thesen. Kernstück sind eine bundesweite Anzeigenkampagne sowie Infoscreen-Spots und eine achtseitige Leseprobe, die in einer Auflage von 1,5 Millionen Exemplaren affinen Zeitschriftentiteln beigelegt wird. wg

Meist gelesen
stats