Computerwoche-Studie: Unternehmen investieren verstärkt in Informationstechnologie

Dienstag, 20. Oktober 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Informationstechnologie Investition


39 Prozent der deutschen Unternehmen werden ihre Investitionen für Informationstechnologie (IT) in den nächsten zwölf Monaten erhöhen, bei jedem fünften Unternehmen beträgt das für diesen Zeitraumveranschlagte IT-Investitionsvolumen zwischen 250.000 und einer Million Mark. Das ergab eine Repräsentativbefragung bei 500 Firmen der IT-Wochenzeitung "Computerwoche". Danach wollen knapp über 40 Prozent der Unternehmen ihre IT-Anschaffungsplanungen auf dem Vorjahresniveau halten, nur 18 Prozent gaben hingegen an, ihren IT-Etat in den kommenden 12 Monaten reduzieren zu wollen.
Meist gelesen
stats