Computerfoto lockt professionelle Anwender mit neuen Schwerpunkten

Donnerstag, 13. September 2001

Facelifting für die Zeitschrift "Computerfoto" (Mac-Up-Verlag): Ab der kommenden Ausgabe, die am 19. September erscheint, präsentiert sich das Blatt hochwertiger in der Heftausstattung und mit komplett neuem Cover.

Auch inhaltlich soll sich einiges ändern: Mehr Marktübersichten, Fotografenporträts und praxisnahe Tests sollen vor allem professionelle Anwender der digitalen Bildbearbeitung als neues Zielpublikum für das Magazin gewinnen.

"Der digitalen Fotografie gehört die Zukunft, umso wichtiger ist es, Profis und ambitionierten Privatanwendern in diesem dynamischen Markt eine kompetente und verlässliche Orientierungshilfe zu sein", so Verlagsleiter Gerd-Michael Müller.
Meist gelesen
stats