Computer-Bild geht nach Frankreich

Mittwoch, 11. Februar 1998

Der Axel-Springer-Verlag plant mit der französischen Verlagsgruppe Editions P. Amaury ("L”Equipe", Veranstalter der Tour de France) eine französische Ausgabe der "Computer-Bild" (Verkaufsauflage IVW IV/97 797332 Exemplare). Der Marktstart ist 1998 geplant. Beide Firmen wollen ein Joint-venture zur Herausgabe der französischen "Computer-Bild" gründen. Das Heft soll eine konsequente Umsetzung des deutschen Vorbilds für den französischen Markt sein. Fachkompetenz, Nutzwert, Verständlichkeit und Lesespaß stehen im Mittelpunkt. Zielgruppe sind alle beruflichen und privaten Computeranwender.Bisher ist der Axel-Springer-Verlag mit dem 1988 gestarteten Auto-Bild-Ableger "Auto-Plus" in Frankreich vertreten.
Meist gelesen
stats